FE-Modellierung Knoten
Ingenieurbauwerke aus Rundholz Rundholz stellt bei deutlich verringerter Herstellenergie (Graue Energie) einen resourcensparenden und leistungsfähigen Werkstoff insbesondere für stabförmige Konstruktionen dar. Wesentliche Gründe, weshalb dieser Baustoff kaum oder nur noch zu untergeordneten Zwecken Verwendung findet, sind in dem Fehlen zuverlässiger Sortierkriterien hinsichtlich der mechanischen Festigkeit, Abholzigkeit und Rissanfälligkeit, sowie in einer geeigneten Verbindungstechnologie „Rund auf Rund“ zu suchen.Um dieser Herausforderung zu begegnen, lassen mit neu entwickelten Verfahren Verbindungsknoten aus Hochleistungsbeton für entsprechende Anschlüsse herstellen. Diese werden dann über Stahlverbinder an die Rundholzstäbe angeschlossen, die lediglich (Mehr...)