Gründung IGeSo
IGeSo Das Institut für Gesundheits- und Sozialimmobilien – kurz das IGeSo – wurde im Jahr 2011 als An-Institut der Hochschule Trier gegründet. Die Themen des IGeSo sind vielfältig und finden sich in den Zukunftsthemen Demografischer Wandel, Gesundheit, Gesellschaft und Medizin wieder. Die Aufgabe des Institutes ist die wissenschaftlich-technische Beschäftigung mit den unterschiedlichen Aspekten dieser Themenkomplexe. Dies beinhaltet sowohl Forschungs- und Entwicklungsleistungen, als auch wissenschaftlich basierte Dienstleistungen und Gutachten, die für öffentliche, private oder gemeinnütziger Auftraggeber erstellt werden. Die Bearbeitung der Aufgaben erfolgt je nach Anforderung in spezifisch zusammengesetzten Projektgruppen. Ein weit (Mehr...)